Drucken

 

Theater 2015

 

Es ist wieder soweit -
die Proben für unser neues Theaterstück haben begonnen:

„Lieber einen Mann, als gar keinen Ärger“

Schwank in drei Akten von Regina Rösch

Bei Familie Fetzer steht Ende Juni, an einem warmen Sommertag, noch der Weihnachtsbaum im Wohnzimmer. Es hängen sogar noch einige Nadeln an den vertrockneten Ästen, die von Emil mit Argusaugen gehütet werden. Deshalb ist der Baum weiträumig abgesperrt. Er will schließlich die 30 Liter Zoigl gewinnen, wenn sein Baum länger aushält als der seines Freundes Oswald. Mitten in diesem Chaos keimt der Verdacht auf, dass Emil und seine Frau Betty in einer Woche Silberhochzeit haben könnten. Um das Jahr der Eheschließung zu ermitteln, werden auch Oswald und seine Frau Helga zu Rate gezogen, die im gleichen Jahr geheiratet haben. Aber auch sie können sich nicht genau erinnern. Doch der Verdacht wird zur Gewissheit, die Silberhochzeit steht vor der Tür. Die Männer wären ja mit Kaffee und Kuchen zufrieden, die Frauen sind jedoch der Meinung, für ihr Durchhaltevermögen hätten sie eine angemessene Feier verdient. Dann kündigt sich auch noch Erbonkel Eduard zur Silberhochzeit an und die Verzweiflung ist perfekt, als sich herausstellt, dass Betty in den Briefen an Onkel Eduard das „Blaue vom Himmel“ geschrieben hat. Wie sie nun unter Mithilfe von Nachbarn und Freunden die Feier so gestalten, dass Onkel Eduard nicht enttäuscht wird, können sie bei uns live miterleben.

Die Personen und ihre Darsteller:

Emil Fetzer ............................................................................ Markus Härtl
Betty Fetzer, Frau von Emil ................................................. Silvia Waidhas
Stefan Fetzer, beider Sohn ............................................ Andreas Grillmeier
Oswald Geiger, Emils bester Freund ..................................... Andreas Riedl
Helga Geiger, Frau von Oswald ..................................... Katharina Grillmeier
Maximilian Müller, Freund und Nachbar von Emil ................ Bernhard Adam
Susanne Pfeiffer, „Verlobte“ von Stefan ........................ Christine Sommer
Onkel Eduard, Erbonkel von Emil ........................................ Matthias Frank



Aufführungstermine:
- Samstag, 1. August 2015 - 20 Uhr
- Sonntag, 2. August 2015 - 19 Uhr
- Samstag, 8. August 2015 - 20 Uhr
- Sonntag, 9. August 2015 - 19 Uhr
- Freitag, 14. August 2015 – 20 Uhr
- Samstag, 15. August 2015 - 20 Uhr
- Sonntag, 16. August 2015 - 19 Uhr


Die Theaterabende finden wie gewohnt in unserem Theater-Stodl in der Klostergasse 8 in Kondrau statt. Für das leibliche Wohl sorgt vor und nach den Vorstellungen der Partyservice der Metzgerei Friedl.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf ab Mittwoch, 15. Juli 2015 in der Tourist-Info am Johannisplatz 11 in Waldsassen erhältlich.

Zugriffe: 3693